Das Jahr 2020

 

29. Februar

Jahreshauptversammlung mit Frühstück im Hof Peveling.

 

15. März

Anbaggern im Baggerdrom. Es sind nicht alle da, außerdem gibt es ein globales Problem: Ein Virus (Corona oder Covid 19) treibt weltweit sein Unwesen. Noch dürfen wir spielen, auch wenn wir jetzt schon eigentlich soziale Kontakte meiden sollten und Abstand halten müssen wegen der Ansteckungsgefahr.

Mannis Radlader ist so gut vorbereitet, daß er nicht eine Minute zum Einsatz kommt. Wozu haben wir eine Winterpause??? Alles andere lief gut, selbst unser Gastfahrer Jörg ist zu Besuch gewesen.

 

17. März

Das Baggerdrom ist bis auf weiteres geschlossen! Corona!

 

23. März

Seit heute Nacht 0:00 Uhr herrscht Kontaktsperre! Maximal 2 Personen dürfen sich in der Öffentlichkeit treffen. Wie lange das so bleibt, weiß zur Zeit niemand.

 

bis 20. Mai

Das Baggerdrom ist zwar geschlossen, aber max. zwei Personen dürfen sich treffen, also auch spielen. Deshalb treffen sich Ralf und Martin regelmäßig am Platz, auch um ihn in Ordnung zu halten.

 

21. Mai

Das Baggerdrom ist wieder offiziell geöffnet, natürlich mit den üblichen Abstandsregeln!

Vatertags-Baggern. Eigentlich lange Tradition sich an Vatertag zum Fahren, Spielen, Baggern zu treffen. Leider waren nur Ralf und Martin zum spielen anwesend.

 

24. Mai

Das erste Spiel-Wochenende nach dem Lock-Down. Fast alle sind zum spielen da. Aber zuerst muss der Platz wieder etwas auf Vordermann gebracht werden. Nach knapp einer Stunde ist wieder einigermaßen "Klar-Schiff" im Baggerdrom.

 

30. Mai

Wir haben beschlossen, noch einen "Dreckhafen" anzuschütten. Manni hat wieder einen Trecker samt Anhänger organisiert und hat ca. 45 t Material angekarrt. Danke dafür!!!

 

7. Juni

Spielen im Baggerdrom.

 

21. Juni

Spielen im Baggerdrom. Peter, Manni, Ralf, Frank, Jörn und Martin machen sich bei viel Sonne (zu warm!) einen schönen Bagger-Fahr-Kipp-Planier-Tag.

 

5. Juli

Spielen im Baggerdrom. Das Wetter ist so lala, aber wenigstens nicht so warm, zwischendurch mit kleinem Schauer.

 

19. Juli

Spielen im Baggerdrom mit Bilder machen für die nächste Ausgabe "Rad & Kette". Daher sind heute ganz viele Modelle im Baggerdrom. Und zufällig kommt noch jemand von der Dorstener Zeitung vorbei.

Kurz: Die Bilder sind im Kasten, jetzt müssen sie noch aussortiert werden... und am noch einen schönen Bericht in der Zeitung!

Das Wetter war anfangs ganz okay, ab Mittag wurde es recht schwülwarm. Gegen 14:30 Uhr waren nur noch Ralf und Martin am Platz...

 

1.August

Spielen im Baggerdrom. Heute haben wir unser erstes "From-Dusk-Till-Dark-Baggern" veranstaltet. Es ist Samstag, schon ungewöhnlich. Der Tag schwül-warm, die Nacht soll auch warm werden, beste Vorraussetzungen für spielen im Dunkeln, bzw. Beginn um 18 Uhr mit open End.

Angetreten sind Ralf, Martin, Jörn und Frank. Manni ist noch gegen 21:30 Uhr dazugekommen (Arbeit). Es hat allen tierisch gut gefallen, man konnte überall stehen oder sitzen ohne von der Sonne gegrillt zu werden. Außerdem war es eine Herrausforderung im Dunkeln nur mit dem Licht der Fahrzeuge und Lichtmasten klar zu kommen. Einziger großer Kritikpunkt: Die blaue LED am Sender! Nächstes Mal abkleben...

Feierabend der Nachtschicht war gegen 0:00 Uhr.

 

15. August

Spielen im Baggerdrom. 2. "From-Dusk-Till-Dark-Baggern". Es ist immer noch drückend heiß, so haben wir beschlossen noch einmal in die Nacht rein zu baggern. Leider waren wir nur zu viert. Gegen 22 Uhr war schon recht früh Feierabend.

 

16. August

Spielen im Baggerdrom. Eigentlich sollte das heutige Spielen ausfallen, Peter und Martin waren dann doch im Baggerdrom.

 

23. August

Außer der Reihe waren Ralf und Martin zum testen von Ralfs neuer Siebanlage im Baggerdrom. Ein paar Kleinigkeiten sind noch zu ändern, aber im groben funktioniert es schon.

 

30. August

Spielen im Baggerdrom. Heute wieder ein ganz normaler Spieltag. Kühles Wetter bei knapp 18-20°C, bedeckt, eine Wohltat nach der Hitze der letzten Wochen. Da heute einige Kipper da waren, wurde viel Material umgesetzt.